• Das sind wir unser Imagefilm

    Das sind wir! Wir brennen für das was wir tun. Ihnen Erfolg und Aufmerksamkeit zu verschaffen ist unser Antrieb. Mit uns durchstarten!

    Video anschauen
  • Wir suchen BERUFSKRAFT­FAHRER/INNEN

    Ob Azubi oder erfahrener Kraftfahrer – auf Sie wartet ein tolles Team und eine langfristige Anstellung.

    Video anschauen Jetzt mehr erfahren
  • Alter Firmen-Lkw der Spedition Nolden

    Zuverlässigkeit aus Tradition

    Hubert Nolden gründete 1886 im heutigen Erftstadt-Friesheim einen Fuhrbetrieb und Handel mit landwirtschaftlichen Gütern, der bereits vor der Jahrhundertwende ein breites Leistungsspektrum abdeckte.

    mehr erfahren
  • Lkw´s der Spedition Nolden

    Nahverkehr & Fernverkehr

    Stückgut-Verkehre: 24/48 Stunden-Service deutschlandweit
    Deutschlandverkehre: Großräume Frankfurt / Mannheim, Heilbronn / Stuttgart / Ulm / Schwarzwald, Berlin, Hamburg / Lübeck
    Europaverkehre: Benelux, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien, Dänemark

    mehr erfahren
  • Team der Spedition Nolden

    Familiär Das Team

    Mit 30 Berufskraftfahrern, die größtenteils langjährig für unsere Spedition tätig sind, sowie 13 Kaufleuten, 3 Lagerfachkräften und 3 Auszubildenden sind wir ein Unternehmen, in dem es auf jeden Einzelnen ankommt.

    mehr erfahren

Downloads / AGB


Alle Daten auf einen Blick


Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017) – und – soweit diese für die Erbringung logistischer Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB, Stand März 2006.

Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.

Unseren Geschäften liegen ausschließlich die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp), neueste Fassung, zu Grunde und gelten als unsere AGB.

Diese ADSp´s können Sie sich im oberen Bereich in deutscher und englischer Sprache herunterladen.


Sofern Forderungen aus Lieferungen und Leistungen der Hans Peter Nolden Spedition an deren Abnehmer (nachfolgend Debitor genannt) an die EUROFACTOR GmbH abgetreten wurden (entsprechender Vermerk bzw. Abtretungserklärung auf der Rechnung), so gelten ergänzend zu den ADSp die nachstehenden Bedingungen der EUROFACTOR GmbH:

  1. (Einkaufs-)Bedingungen der Abnehmer (nachfolgend Debitor genannt) gelten nur insoweit, als diese den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Hans Peter Nolden Spedition nicht widersprechen.
  2. Die Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung sind an die EUROFACTOR GmbH abgetreten. Zahlungen mit schuldbefreiender Wirkung können daher nur an die EUROFACTOR GmbH erfolgen.
  3. Maßgeblich für den Zahlungszeitpunkt ist der Eingang der Gutschrift auf dem Konto der EUROFACTOR GmbH.
  4. Gerät der Abnehmer mit Zahlung einer Forderung ganz oder teilweise in Verzug, so werden sämtliche bestehenden Forderungen sofort zur Zahlung fällig.
  5. Sämtliche zu Gunsten der Hans Peter Nolden Spedition bestehenden Rechte aus den vereinbarten Sicherungsabreden, insbesondere Sicherungs- und Vorbehaltseigentum in allen Formen, sind auf die EUROFACTOR GmbH übertragen.
  6. Aufrechnungsrechte stehen dem Debitoren nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder anerkannt sind; außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechtes nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Rechtsverhältnis beruht. Dies gilt auch bei Vermögensverfall der Hans Peter Nolden Spedition.
  7. Die Hans Peter Nolden Spedition ist berechtigt, Informationen und Daten über den Käufer zu erheben, speichern, verarbeiten, nutzen und an Dritte insbesondere zum Zwecke des Forderungseinzugs oder des ausgelagerten Debitorenmanagements zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung weiterzugeben.
  8. Es wird deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts vereinbart. Die Regelungen der UN-Konvention zur Abtretung von Forderungen im internationalen Handelsverkehr gelten bereits jetzt aufschiebend bedingt auf den Moment deren Inkrafttretens als vereinbart.
  9. Gerichtsstand ist wahlweise der Sitz der Hans Peter Nolden Spedition (Kerpen) oder der Sitz der EUROFACTOR GmbH (Oberhaching b. München). Erfüllungsort ist Kerpen als Sitz der Hans Peter Nolden Spedition.
  10. Im seltensten Falle der Kollision gelten die ADSp vorrangig.